Post-Snowden: Bittorrent kündigt serverfreie Chat-App an

Bittorrent hat die Alpha-Version der eigenen Chat-App vorgestellt. Bittorrent Chat wird diverse private, ende-zu-ende-verschlüsselte Verbindungsarten anbieten. Nicht nur serverfreie P2P-Verbindungen werden möglich sein, auch Verbindungen, die die Metadaten verschleiern. Denkbar etwa für Informanten, die gegenüber Journalisten anonym bleiben wollen.

Diese Funktion ist vergleichbar mit einem VPN-Dienst:

There will be an additional setting for routing communiques via a relay server to obscure metadata. It will function much like a VPN: the IP address will touch the relay server, but no metadata will be collected or stored. The content is encrypted from end-to-end and never exposed to a third party.

Insgesamt ist an Bittorent Chat spannend, wie verschiedene Nutzungsszenarien durchdacht und in die Architektur eingebracht wurden. Bittorrent Chat könnte ein wichtiges Werkzeug in der Post-Snowden-Welt werden.

Interessant sind auch die technischen Hintergründe, die Bittorrent im Dezember letzten Jahres erstmalig vorstellte:

With BitTorrent Chat, there aren’t any “usernames” per se. You don’t login in the classic sense. Instead, your identity is a cryptographic key pair. To everyone on the BitTorrent Chat network at large, you ARE your public key. This means that, if you want, you can use Chat without telling anyone who you are. Two users only need to exchange each other’s public keys to be able to chat. [..]
We have updated our DHT protocol to support encryption. The new DHT protocol enables users to find each other securely and privately.

Aktuell kann man sich auf die Warteliste für die Alpha-Testphase setzen lassen.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)