Immer mehr mobile Apps konzentrieren sich auf Städte

Für Wired habe ich über den Megatrend stadtspezifischer Apps geschrieben.[1]
Warum Apps wie Uber nur in Städten funktionieren | WIRED Germany:

Die unterschiedliche Bevölkerungsdichte ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass immer mehr mobile Dienste zunächst nur in Städten starten und zum Teil sogar nur für Städte konzipiert werden. So wie der öffentliche Personennahverkehr in ländlichen Gegenden nur aus Bussen besteht, während in Städten auch S-Bahn und U-Bahn dazuzählen kann, so ähnlich entwickelt sich das mobile Internet. Es differenziert sich aus.

Auch lesenswert ist in diesem Zusammenhang diese Zusammenstellung der Expansionsvorgehen von Uber, Hailo und Citymapper auf The Next Web.


  1. Der Überschrift würde ich so nicht zustimmen. Gerade Uber kann über Metropolen hinaus wachsen, und wird das auch. Uber startet in Städten und expandiert auch in ländliche Gegenden. Während Citymapper und Allryder wohl eher stadtspezifische Angebote bleiben werden.  ↩

neunetz.com abonnieren und keine Artikel mehr verpassen!

Neue Artikel auf neunetz.com per Email erhalten, immer Montags, Mittwochs und Freitags. Jetzt anmelden und künftig besser informiert sein!

Email-Adresse eingeben:


neunetz.com kann auch per RSS-Feed (oder JSON-Feed) abonniert werden. neunetz.com ist natürlich auch auf Twitter und Facebook vertreten.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)

  • ich will nicht trollen aber ist das nicht ein duh?

    „Die unterschiedliche Bevölkerungsdichte ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass immer mehr Fast-Food-Restaurants zunächst nur in Städten starten und zum Teil sogar nur für Städte konzipiert werden. So wie der öffentliche Personennahverkehr in ländlichen Gegenden nur aus Bussen besteht, während in Städten auch S-Bahn und U-Bahn dazuzählen kann, so ähnlich entwickelt sich das moderne Gastgewerbe. Es differenziert sich aus.“