Die öffentlich-rechtlichen Medien müssen ihren Platz online endlich finden

Leonhard Dobusch schreibt auf netzpolitik.org über ein Thesenpapier zur Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien. Mehr zum Papier auch unter zukunft-öffentlich-rechtliche.de. Ausgangspunkt für das Thesenpapier (PDF) ist die Frage, welchen Auftrag der … [Read more...]

Spiegel Daily soll bis jetzt nur 3.000 Voll-Abos erreicht haben

Desaströs. Wer mit offenen Augen auf die Medienlandschaft schaut und auf das schaut, was Spiegel Daily bietet und nicht bietet, wird nicht überrascht sein. Der Mediendienst Meedia berichtet, dass Spiegel Daily bis jetzt nur 3.000 Voll-Abos erreicht … [Read more...]

Das Interessanteste an Spiegel Daily

..also, das "Interessanteste" ist, dass das neue Angebot unnötig die Spiegelmarken mit von außen nicht vorhersehbarer Vermischung der Inhalte zu einem undurchsichtigen Dschungel anschwellen lässt: Einmal am Tag die Welt anhalten - das will das … [Read more...]

Wenn deutsche Massenmedien Eigeninteressen haben, VG-Wort-Edition

Martin Vogel im Perlentaucher: Nachdem der BGH und alle anderen Gerichte festgestellt haben, dass die bisherige Verteilungspraxis der VG Wort - die Verleger erhielten bis zur Hälfte - rechtswidrig ist, stellt die Bundesregierung die "bewährte Praxis" … [Read more...]

Warum der Newsfeed von Facebook nicht zugunsten von Medien reguliert werden kann

Vor einem Jahr war ich in einem Workshop einer Landesanstalt für Medien. In diesem Workshop wurde unter anderem diskutiert, was die zukünftige Rolle einer Landesmedienanstalt in Zeiten von Facebook und Snapchat sein kann. Wie können beispielsweise … [Read more...]

Blendle ist „kein zentraler Bestandteil der digitalen Erlösstruktur“ der Presseverlage

Meedia: Das deckt sich mit Infos der SZ, dass Verkäufe zwischen 500 und 1.000 für eine Platzierung in der Blendle-Top Ten reichen. Für die Verlage ist das monetär betrachtet ein mageres Zubrot. Der SZ sagte Enrique Tarragona, Mitglied der … [Read more...]

Messaging News: Quartz mit App, Forbes mit Newsbot auf Telegram

Nachdem Quartz mit seiner eigenen News-App im Messaging-Stil für Furore sorgt, hat nun Forbes gemeinsam mit Telegram einen Newsbot für die Messaging-AppTelegram veröffentlicht. Im Medium-Post, in welchem der Bot verkündet wird, gibt es auch eine gute … [Read more...]

Paywall bei Rhein-Zeitung.de: weniger Visits, größerer Umsatz

Marcus Schwarze von der Rhein-Zeitung: Ein Jahr ist die Einführung der scharfen Bezahlschranke auf unserer Website Rhein-Zeitung.de her – Zeit für eine Bilanz. Die erste wichtige Nachricht: Die Zahl der registrierten Kunden ist von 30.761 im … [Read more...]

Der Medienwandel eines Jahrzehnts in Deutschland

Holger Schmidt über ACTA-Zahlen: In den vergangenen zehn Jahren ist der Anteil der Menschen, die sich im Internet über das aktuelle Geschehen informieren, im Durchschnitt um 11,2 Prozent pro Jahr gestiegen. Besonders hoch ist der Anteil der jungen … [Read more...]

Blendle und das Transaktionskostenproblem bei Micropayments

Blendle ist diese Woche in Deutschland gestartet und hat enorme mediale Aufmerksamkeit erhalten. (Google News zählt zum Start allein über 70 Artikel.) Kein Wunder, wenn alle großen Publikationen beim "iTunes für Zeitungsartikel" dabei sind. Ich hatte … [Read more...]