Twitter plant nach Themen sortierten Stream als Alternative zur chronologischen Timeline

Anlässlich der schlechten Nutzerwachstumszahlen im letzten Quartal deutete ich bereits an, was die Konsequenzen des dadurch steigenden Drucks auf das Unternehmen sein könnten: "Twitter wird sehr stark in Verführung gebracht, den Kern des Produkts … [Read more...]

Fab setzt mit Opt-Out aufs Follower-Prinzip

Auf Exciting Commerce habe ich über die Einführung des Followerprinzips bei Fab.com geschrieben: Nach der Umstellung wird erst einmal alles abonniert. Die Nutzer entscheiden sich bei der Umstellung also nicht, was sie abonnieren möchten sondern was sie … [Read more...]

Analyse: Google schafft Shared Items im Google Reader ab, eine Chance für Reeder und co.

Google wird im Laufe dieser Woche die Shared-Items-Funktion im GoogleReader zugunsten einer Google+-Verknüpfung abschalten: Im Rahmen des Facelifts plant Google außerdem, sich von einigen sozialen Features des Readers zu trennen: Das Sharing gelesener … [Read more...]

Amen ist Meinungsäußerung im engen Korsett

Das nicht zuletzt dank seiner bekannten Investoren (u.a. Ashton Kutcher) gehypte Berliner Startup Amen ist eine durchaus gewagte Idee. Es ist der Versuch eine binäre Meinungsäußerung ("xy is the worst/the best ever/this year" etc.) in ein festes … [Read more...]

Groupon im Social-Startup-Pattern

Auf Exciting Commerce habe ich das Pattern, das man bei Social-Web-Startups feststellen kann und das ich anhand von Instagram hier schon einmal beschrieben hatte, an Groupon angelegt, dem am schnellsten organisch wachsenden Unternehmen der … [Read more...]

Twitter für Fotos: Instagram zeigt das neue Startup-Pattern auf

Instagram ist ein neuer viel versprechender Fotosharing-Dienst, der sich zunächst in Form einer iPhone-App manifestiert. Anders als konkurrierende Angebote wie flickr konzentriert sich Instagram auf die soziale Komponente, Momentaufnahmen und die … [Read more...]