Urheberrechtsfrei dank Crowdfunding

Auf der Netzkultur-Konferenz der Berliner Festspiele habe ich einen Vortrag zum Thema „Meins ist deins: Neue Nutzungsrechte in der digitalen Kulturproduktion“ gehalten. Mein Hauptaugenmerk im Vortrag lag auf dem zunehmenden Einsatz von Crowdfunding als … [Read more...]

TTIP: Contentindustrie wünscht sich Rootkits, Malware und Trojaner

Bruno Kamm berichtet auf Carta über die TTIP-Verhandlungen, beziehungsweise über das, was dank Leaks bekannt wurde: Die Forderungen der nordamerikanischen Contentindustrie wurden ja bereits hinlänglich ausgebreitet und sind auch in Regierungskreisen … [Read more...]

Fair Use: Urheberrechtsschranken erlauben dem Web, mehr zu sein als eine passiv konsumierte Bibliothek

Paul Sieminski, Anwalt von Automattic, das als das Unternehmen hinter Wordpress auch wordpress.com betreibt, schreibt auf Wired über die Bedeutung von fair use für das Internet und wie fair use zunehmend attackiert wird und was Internetunternehmen tun … [Read more...]

Seemann und Co.: Crowdfunding als Finanzierung urheberrechtsfreier Kultur

Michael Seemann auf 'Was mit Büchern' über sein Crowdfunding für sein Buch: Ich wurde von allerlei Menschen (einer so genannten »Crowd«) beauftragt, ein Buch zu schreiben. Die Beauftragung kam allerdings zu Stande, weil ich auf der Crowdfundingplattform … [Read more...]

Copyright-kritische Publikation TorrentFreak fällt im UK Internetfiltern zum Opfer

TorrentFreak, eine der wichtigsten Publikationen zu Filesharingthemen, wird in Großbritannien von einem der größten ISPs des Landes im Filterprogramm für Eltern, um ihren Kindern ein sichereres Internet bieten zu können, geblockt. TorrentFreak: We … [Read more...]

Schweiz: Arbeitsgruppe des Justizministeriums schlägt radikale Verschärfungen des Urheberrechts vor

Henry Steinhau auf irights.info: Darin empfiehlt sie unter anderem, dass die Hosting-Provider verpflichtet werden sollten, unerlaubt hochgeladene Inhalte zu entfernen, dass Warnhinweise für das Hochladen auf Filesharing-Server eingeführt werden sollten, … [Read more...]

Warum die Streaming-Abmahnungen der Rechtsanwälte U&C unwirksam sind

Rechtsanwalt Thomas Stadler über die Gründe, warum die Streaming-Abmahnungen der Rechtsanwählte U&C unwirksam sind: In den juristischen Blogs und nicht nur dort, wird angeregt über die neue Abmahnwelle der Rechtsanwälte U&C berichtet und … [Read more...]

US-Gericht: Google-Buchsuche ist legales „Fair Use“ und nützt der Gesellschaft

Matthias Spielkamp hat das Urteil zur Google-Buchsuche auf irights.info kommentiert. Das Urteil des Richters, dass die Buchsuche, wie von einigen Rechtsexperten bereits vorher so analysiert, tatsächlich dem "Fair Use" entspricht, setzt damit … [Read more...]

Koalitionsverhandlungen: Striktere Durchsetzung des Urheberrechts

Markus Beckedahl zitiert auf netzpolitik.org aus den aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD: Und das steht drin: Wir wollen das Urheberrecht den Erfordernissen und Herausforderungen des digitalen Zeitalters anpassen. Zum effektiveren … [Read more...]

‚Trotz Filesharing‘: Hollywoods Umsätze wachsen um 5 Prozent von 2001 bis 2010

Aus der Studie der London School of Economics, die ich gerade auf neumusik.com zitiert habe: Despite the Motion Picture Association of America’s (MPAA) claim that online piracy is devastating the movie industry, Hollywood achieved record-breaking global … [Read more...]