Streaming-Dienst Rdio erhält 17,5 Mio. US-Dollar

Es gibt also doch noch Investoren, die bereit sind, in Musik-Startups zu investieren, die mit Majorlabels verhandeln müssen. Rdio, ein us-amerikanischer Streaming-Abo-Dienst erhält in einer neuen Finanzierungsrunde 17,5 Mio. US-Dollar. Angeführt wird die Runde von Mangrove Capital Partners:

Actually, Mangrove is joined in the round by co-founder Janus Friis (through various investment arms), as well as Atomico and Skype itself. Of course, Friis was one of the masterminds behind Skype, and also Kazaa for that matter. That’s quite the startup pedigree, and probably the motivation for the nosebleed round.

Rdio ist nur in den USA und Kanada verfügbar, könnte aber auch nach Deutschland kommen :

Rdio says it will use the $17.5 million investment to “aggressively” expand into new regions—the service is currently only available in the U.S. and Canada—and new platforms. Currently the service works as an app on iPhone, Android and BlackBerry devices; on PCs; and consumer electronics devices, such as Sonos home audio equipment. Rdio is sold on a subscription basis, at $9.99 per month for the web/mobile edition and $4.99 per month for the web-only version.

Rdio hat zuvor mindestens sechs Millionen US-Dollar von Skype und seinen Gründern erhalten.

neunetz.com abonnieren und keine Artikel mehr verpassen!

Neue Artikel auf neunetz.com per Email erhalten, immer Montags, Mittwochs und Freitags. Jetzt anmelden und künftig besser informiert sein!

Email-Adresse eingeben:


neunetz.com kann auch per RSS-Feed (oder JSON-Feed) abonniert werden. neunetz.com ist natürlich auch auf Twitter und Facebook vertreten.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als freier Strategy Analyst und schreibt als Business Analyst regelmäßig bei digital kompakt, ist Co-Host des Exchanges-Podcasts, schreibt für diverse Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)

Trackbacks

  1. […] Rdio erhält 17,5 Millionen US-Dollar im Februar 2011 […]

  2. […] Streaming-Dienst Rdio erhält 17,5 Mio. US-Dollar Artikel mit Anderen teilen: […]

Speak Your Mind