Mehr als bedrucktes Papier: Guardian hat Haltung

Dirk von Gehlen schreibt über den Guardian als 'Zeitung der Zukunft' und ein Ort der Freiheit: In dem Zusammenhang lohnt die Frage, warum der Amerikaner Snowden das eigentlich bei einer britischen Tageszeitung getan hat. Weil diese britische Tageszeitung … [Read more...]

Andrew Sullivan: 300.000$, 12.000 Abonnenten in 24 Stunden

Andrew Sullivan über die geplante Paywall für sein bald unabhängiges Blog: Basically, we've gotten a third of a million dollars in 24 hours, with close to 12,000 paid subscribers (at last count). On average, readers paid almost $8 more than we asked for. … [Read more...]

„Welt Online“ geht von Google-only-Inhalten zur Bezahlschranke

Zeit Online, Reuters, AFP: Die Skepsis über den Erfolg ist sogar bei Springer groß, dennoch müssen Leser von "Welt Online" ab Mittwoch zum Teil für die Lektüre bezahlen. "Bild.de" soll bald folgen. Ein Screenshot der Homepage von Welt Online Leser der … [Read more...]

Bezahlschranke: NZZ führt Navigationsgebühr ein

newsroom.de: Am gestrigen Dienstag hat die "Neue Zürcher Zeitung" wie bereits angekündigt ihr Digital-Abonnement auch auf NZZ.ch lanciert. Damit können Nutzerinnen und Nutzer die Website in vollem Umfang nur noch mit einem Abo nutzen. Eine Grundnutzung … [Read more...]

The New Republic hebt Bezahlschranke wieder teilweise auf

The New Republic, ein Magazin mit einer fast 100 Jahre alten Geschichte, hebt die anscheinend wenig erfolgreiche Bezahlschranke wieder teilweise auf: Zunächst nur für aktuelle Artikel. The Atlantic Wire: A post on the magazine's blog announced early this … [Read more...]

Bezahlschranken werden oft aus Angst vor Printkannibalisierung errichtet

Wolfgang Blau, Chefredakteur von Zeit Online, denkt auf Google+ laut über die Paywallstrategien vieler Presseverlage nach und kommt zu dem wahrscheinlich in sehr vielen Fällen zutreffenden Schluss, dass es vielen Verlagen weniger um das Geldverdienen im … [Read more...]

NZZ plant Bezahlschranke für erste Hälfte des nächsten Jahres

Die Neue Züricher Zeitung (NZZ) wird Anfang des nächsten Jahres die lang geplante Bezahlschranke einführen, wie der Branchendienst persoenlich.com berichtet. Anscheinend ist für Tablets eine eigene kostenpflichtige auf HTML5 setzende 'Webapp' geplant, wenn … [Read more...]

NZZ plant „halboffene Paywall“

Dass die NZZ eine neue Bezahlschranke plant, ist bekannt. Nun kommen wir der Sache ein bisschen näher: [NZZ-Labs-Mitarbeiter Florian Steglich] dazu: «Es wird keine Paywall geben, die sozusagen die Startseite schliesst, sondern eine, die halboffen … [Read more...]

Löchrige Bezahlschranken sind Navigationsgebühren

Ein recht neuer Trend bei Bezahlschranken im Pressebereich ist die Tendenz, Bezahlschranken mit Löchern zu errichten. Die Konstruktion sieht dann vor, dass die Inhalte etwa von Suchmaschinen wie Google indiziert und somit auch dort gefunden werden können. … [Read more...]

NYT-Bezahlschranke wird löchrig sein

Techdirt über die ersten Informationen zur Architektur der geplanten Bezahlschranke der New York Times: The website itself will also cost money, but will let you visit a few times for free (like the Financial Times) and will let you visit via a Google … [Read more...]