The Wirecutter: Aktualisierte Liste der besten Gadgets & eine neue Art Gadgetblog

Simply the best: Das bereits heute früh verlinkte The Wirecutter denkt das Gadgetblog, eines der ältesten erfolgreichen Onlinemedienmodelle weiter, und konzentriert sich auf das, was wichtig ist: Was die besten Gadgets in den verschiedensten Kategorien sind. Das Blog ist eine ständig aktualisierte Liste der besten Gadgets.

Da gibt es dann etwa die Kategorie Laptops mit drei Empfehlungen:

  • Best Laptop ever created
  • Best Power Laptop
  • Best Gaming Laptop

Oder Ohrhörer:

  • Best Sub-$30 Earbuds
  • The Best 100$ Earbuds
  • The Home Headphones I’d get

Statt 50 Artikel jeden Tag, in denen vor allem Pressemitteilungen geschönt veröffentlicht oder alles einem Review unterzogen wird, das mit Strom läuft, findet man auf The Wirecutter genau die Informationen die der Rest von uns wissen will.

Eine gute Zusammenfassung von The Wirecutter auf Cool Tools:

Unlike Cool Tools, they don’t post reviews based on experience. Instead, they’re written by knowledgable gadget writers who have surveyed the field, read all the review and comment threads, and talked to experts to make an educated judgement call. There’s no jargony hairsplitting. No biased fanboyism. No product bashing. Only: „Here’s the one you want.“

All reviews feature labels like „What I’d get,“ „Good Enough“ or „The Wi-Fi Router You Want.“ The reviews themselves are succinct and clear enough for a layperson

Das ist nicht nur nervenschonender für alle Beteiligten sondern potentiell ebenso lukrativ wie das auf Masse und Werbung setzende klassische Gadgetblog-Modell:

Wenn sich das von Ex-Gizmodo-Editor Brian Lam gegründete The Wirecutter etabliert, wird es genau dann aufgesucht, wenn sich mit Affiliate sehr gut verdienen lässt, nämlich wenn eine Kaufentscheidung ansteht.

Ich werde auf jeden Fall künftig immer dort vorbeischauen, wenn ich ein Gadget kaufen will.

wirecutter

Mehr zum Medienwandel

Spiegel Daily soll bis jetzt nur 3.000 Voll-Abos erreicht haben

Desaströs. Wer mit offenen Augen auf die Medienlandschaft schaut und auf das schaut, was Spiegel Daily bietet und nicht bietet, wird nicht überrascht sein. Der Mediendienst Meedia berichtet, dass Spiegel Daily bis jetzt nur 3.000 Voll-Abos erreicht hat: So sind die bisherigen Abo-Zahlen nach MEEDIA-Informationen sehr verhalten. Hausintern kursiert eine Zahl von weniger als 3.000 […]

Das Interessanteste an Spiegel Daily

..also, das „Interessanteste“ ist, dass das neue Angebot unnötig die Spiegelmarken mit von außen nicht vorhersehbarer Vermischung der Inhalte zu einem undurchsichtigen Dschungel anschwellen lässt: Einmal am Tag die Welt anhalten – das will das Redaktionsteam von SPIEGEL DAILY für den Leser leisten: Entschleunigung, Einordnung und Orientierung. Täglich um 17 Uhr erklärt DAILY die wichtigsten […]

Wenn deutsche Massenmedien Eigeninteressen haben, VG-Wort-Edition

Martin Vogel im Perlentaucher: Nachdem der BGH und alle anderen Gerichte festgestellt haben, dass die bisherige Verteilungspraxis der VG Wort – die Verleger erhielten bis zur Hälfte – rechtswidrig ist, stellt die Bundesregierung die „bewährte Praxis“ in einem neuen Gesetz wieder her. Die Autoren dürfen jetzt ihr Einverständnis mit der Preisgabe ihrer Ansprüche erklären – […]

neunetz.com abonnieren und keine Artikel mehr verpassen!

Neue Artikel auf neunetz.com per Email erhalten, immer Montags, Mittwochs und Freitags. Jetzt anmelden und künftig besser informiert sein!

Email-Adresse eingeben:


neunetz.com kann auch per RSS-Feed (oder JSON-Feed) abonniert werden. neunetz.com ist natürlich auch auf Twitter und Facebook vertreten.

About Marcel Weiß

Marcel Weiß, Jahrgang 1979, ist Gründer und Betreiber von neunetz.com.
Er ist Diplom-Kaufmann, lebt in Berlin und ist seit 2007 als Analyst der Internetwirtschaft aktiv. Er arbeitet als (Senior) Strategy Analyst bei Exciting Commerce, schreibt für verschiedene Publikationen, unterrichtet als Gastdozent an der Popakademie Mannheim und hält Vorträge zu Themen der digitalen Wirtschaft. Mehr zum Autor.
Marcel Weiß auf Twitter und auf Facebook abonnieren. (Mehr)