1,3 Milliarden Fake-Accounts in einem Jahr

Eine kaum vorstellbar große Zahl, die man allen Journalisten an's Herz legen möchte, die kopfschüttelnd auf Facebook schauen und fragen, warum das Unternehmen seine Probleme nicht einfach löse, während die eigene Onlineredaktion an der Kommentarspalte mit … [Read more...]

„Facebook hasn’t taken our data—they have created it.“

Alex Tabarrok auf Marginal Revolution: Facebook, Google and other tech companies are accused of stealing our data or at least of using it without our permission to become extraordinarily rich. Now is the time, say the critics, to stand up and take back … [Read more...]

Zuckerberg vs. Cook: Was zu Social Networks gehört wie der Cliffhanger zu TV-Serien

Mark Zuckerberg im Podcast-Interview mit Ezra Klein auf Vox (via): Klein: One of the things that has been coming up a lot in the conversation is whether the business model of monetizing user attention is what is letting in a lot of these problems. Tim … [Read more...]

Facebook, Cambridge Analytica und GDPR: Wenn iOS und Android Apps keinen Zugriff mehr auf Adressbücher geben dürfen

In den letzten Tagen hat im Zuge der Cambridge Analytica-Geschichte eine Nachricht die Runde gemacht: Die mobile App von Facebook hat von (Android-)Nutzern auch Anruf- und SMS-Daten gespeichert. Dass beides in einen Topf geworfen wird, ist richtig. Aber … [Read more...]

Warum Datenportabilität in GDPR Facebook als Marktführer festschreibt

Auf Twitter kam die Frage auf, warum GDPR gegen Datenportabilität arbeitet, wie ich gestern schrieb, während diese doch explizit darin vorgeschrieben und somit gesetzlich erzwungen werden soll. Die Antwort: GDPR schreibt Portabilität eher „unwichtiger“ … [Read more...]

Das größte Opfer des Cambridge-Analytica-Falls wird Datenportabilität sein, und Facebook wird weiter verfestigt

Die Facebook-App, welche Cambridge Analytica über ihren Macher 50 Millionen Nutzerprofile verschafft hat, kam nur auf diese Masse an Daten, weil das mittlerweile eingestellte Open Graph v1 es Nutzern erlaubte, Informationen ihrer Freunde zu teilen. Die … [Read more...]

Wortwahl! Die unerlaubte Zweckentfremdung der Daten durch Cambridge Analytica war kein Datenbreach

Ja, beim Datenmissbrauch duch Cambridge Analytica von einem Datenbreach zu sprechen, wie ich es gestern getan habe, ist irreführend. Manchmal muss man abwägen zwischen Präzision in der Wortwahl und Anschlussfähigkeit im Diskurs. Meine Entscheidung gestern … [Read more...]

Facebook wusste vom Datenbreach seit Ende 2015 -> Regulierung ist jetzt unausweichlich

Es lässt sich viel über den ‚Cambridge Analytica‘-Vorfall schreiben, mit dem sich gerade alle beschäftigen. Etwa, dass der Vorgang nur möglich war, weil Facebook offener war als andere Social Networks; was wiederum kaum jemand auf dem Schirm hat. (Apps … [Read more...]

Was uns Facebooks gescheitertes Zwei-Feeds-Experiment über das Distributionsdilemma von Massenmedien lehrt

Facebook hat erkannt, dass die Leute lieber nur einen gemeinsamen Feed statt zwei separate Feeds -einen für Freunde und Familie, einen für Medien- haben. Aus dem Facebook Newsroom: To understand if people might like two separate feeds, we started a … [Read more...]

Warum es Sinn ergibt, dass Instagram testet, Stories direkt an Facebook zu teilen

TechCrunch: To boost the popularity of Stories, Facebook could turn to its photo-centric sister app. In a new feature test first spotted by the Next Web’s Matt Navarra and Twitter user @mruiandre, some users are seeing an option to share Instagram … [Read more...]