Wenn die FAZ über Google auf Englisch

Es lohnt sich, die Reaktion von Benjamin Bratton auf Facebook zum jüngsten Artikel über Google im FAZ-Feuilleton zu lesen: This piece by Shoshanna Zubof is just bad in multiple dimensions at once. For that it neatly summarizes the warble of several of the … [Read more...]

FAS wünscht sich demonstrierende Jugendliche, vergisst ACTA-Demonstrationen

Carsten Pötter über die selektiv politische Aktivitäten wahrnehmende FAS: Markus Wehner beschäftigt sich mit der entpolitisierten Jugend und schreibt: "[..]eine Jugend, die lieber im Internet chattet und der Spaßgesellschaft frönt, als auf der Straße zu … [Read more...]

Selbst Facebook trackt weniger als die FAZ

Caspar Clemens Mierau: Erst gestern erschien in der FAZ der vielbeachtete “Aufruf der Schriftsteller“, in dem sich über 560 Autoren wie folgt äußern: “Ein Mensch unter Beobachtung ist niemals frei; und eine Gesellschaft unter ständiger Beobachtung ist … [Read more...]

FAZ ruft offen zum Hass auf

"Warum man das Silicon Valley hassen darf“. So ist der jüngste Artikel von Evgeny Morozov in der FAZ betitelt. Man kann dem FAZ-Feuilleton und seinem Hitman Morozov dankbar sein. Mit dem neuesten Text haben FAZ-Feuilleton und Morozov deutlich gemacht, dass … [Read more...]

Leistungsschutzrecht: Axel Springer und FAZ weiter auf Google News, einige kleinere Presseverlage nicht

Während mit der Axel Springer AG und der FAZ die Vorreiter des Leistungsschutzrechts (LSR) weiter in Google News gelistet werden möchten, sind ein paar kleinere Verlage tatsächlich auf die Lügenkampagne ihrer Kollegen hereingefallen und glauben, mehr … [Read more...]

Auf einmal entdecken alle, dass Axel Springer kein Presseverlag mehr sein will

Michael Spreng fasst den Verkauf von "Abendblatt" und anderen Blättern nüchtern so zusammen: “Abendblatt”, “Hörzu” und die anderen verkauften Blätter erwirtschafteten bei 512 Millionen Euro Umsatz eine Rendite von 95 Millionen. Eine Traumrendite. Die … [Read more...]

FAZ auf Bild-Niveau über Prism und Snowden

Wolfgang Lieb in den NachDenkSeiten über die manipulative Berichterstattung in der FAZ: Man fragt sich: Warum diese völlig gleichgerichtete Propagandaschreibe in so vielen verschiedenen Beiträgen an einem Tag abgedruckt wird? In der FAZ-Chefredaktion … [Read more...]

Die Lügen fürs Leistungsschutzrecht gehen weiter

Stefan Niggemeier sammelt weiter die Lügen in der deutschen Presse zum geplanten Presseleistungsschutzrecht (LSR). Zum Beispiel über das Geraune von Reinhard Müller in der FAZ, LSR-Kritiker seien versteckte Google-Lohnschreiber, ohne jemanden konkret zu … [Read more...]

Will die FAZ mit öffentlichen Geldern finanziert werden?

Vor einigen Wochen erschien in der FAZ ein Artikel, in dem, mal wieder, eine öffentlich finanzierte Suchmaschine gefordert wurde: Google braucht Konkurrenz, meint Hans Hege, Chef der Medienanstalt Berlin-Brandenburg: ein Plädoyer für eine öffentlich … [Read more...]

faz.net kann keine Links

Der Fotograf Patrick Ludolph bekommt einen Anruf von der FAZ. Man möchte gern ein Foto von ihm nutzen. Was die die Kostenloskultur hassende FAZ dem Fotografen vorschlägt, fasst er auf seinem Blog Neunzehn72 zusammen: “für Online-Veröffentlichung bezahlen … [Read more...]