Wortwahl! Die unerlaubte Zweckentfremdung der Daten durch Cambridge Analytica war kein Datenbreach

Ja, beim Datenmissbrauch duch Cambridge Analytica von einem Datenbreach zu sprechen, wie ich es gestern getan habe, ist irreführend. Manchmal muss man abwägen zwischen Präzision in der Wortwahl und Anschlussfähigkeit im Diskurs. Meine Entscheidung gestern … [Read more...]

Facebook wusste vom Datenbreach seit Ende 2015 -> Regulierung ist jetzt unausweichlich

Es lässt sich viel über den ‚Cambridge Analytica‘-Vorfall schreiben, mit dem sich gerade alle beschäftigen. Etwa, dass der Vorgang nur möglich war, weil Facebook offener war als andere Social Networks; was wiederum kaum jemand auf dem Schirm hat. (Apps … [Read more...]

Wie Amazon die eigenen TV-Serien im Detail nutzt, um Prime zu stärken

Amazon ist berühmt-berüchtigt dafür, nur relative "Kennzahlen" zu veröffentlichen. Das macht es ausgenommen schwer, vieles von dem, was Amazon macht, zu analysieren. Zahlen von Dritten, für zum Beispiel Prime-Abonnenten oder Prime-Video-Zuschauern, können … [Read more...]

Ist YouTube der „große Radikalisierer“ weil es zu neutral ist?

Vorweg: Bevor jetzt die eine oder andere Überschriftenregel zur schnellen Beantwortung herangezogen wird: Die Antwort lautet meiner Meinung nach “ja“. Warum es wichtig ist: Wir stehen am Anfang einer Debatte und der auf sie folgenden ersten dedizierten … [Read more...]

Was uns Facebooks gescheitertes Zwei-Feeds-Experiment über das Distributionsdilemma von Massenmedien lehrt

Facebook hat erkannt, dass die Leute lieber nur einen gemeinsamen Feed statt zwei separate Feeds -einen für Freunde und Familie, einen für Medien- haben. Aus dem Facebook Newsroom: To understand if people might like two separate feeds, we started a … [Read more...]

Was Disney/Fox für die Zukunft des deutschen Fernsehens bedeutet

Nach Pixar, Marvel und Lucasfilm jetzt also auch noch die Unterhaltungssparte von 21st Century Fox (Quasi alles minus Fox News). Die signifikanten Teile der westlichen Populärkultur, die bei Disney liegen, werden mehr und mehr. Größenordnung: Disney wird … [Read more...]

Warum Apples neues Podcastanalyse-Tool wichtig ist

Apple hat letzte Nacht das angekündigte Podcast-Analysetool gestartet. Recode: For instance, podcast creators can now see (aggregated and anonymized, not device- or user-specific) data about when listeners stopped listening to a particular … [Read more...]

Die Audible-Podcasts und die Abhängigkeit der deutschen Medien von Mittelsmännern

Mittelsmann errette uns. Jens Twiehaus gestern auf turi2: Audible startet heute 22 Podcast-Eigenproduktionen in Deutschland. Die Hörbuch-Plattform von Amazon wandelt sich damit zur App für Audio-Inhalte aller Art. An der Offensive beteiligen sich … [Read more...]

Das Entscheidende an Amazon Key

Amazon Key ist ein logischer nächster Schritt für das Unternehmen: Ein technische Lösung dafür, Pakete einfach in die Wohnung zu liefern, auch wenn niemand gerade zu hause ist. Interessant ist also vor allem, wie Amazon das angeht. Zunächst, CNet über … [Read more...]

Logistik: Amazon baut das Google News, für das DHL, Hermes und co. die Medien sind

Oder: Warum führende Marktplatzanbieter die Logistik dominieren werden Im K5-Blog habe ich eine längere Analyse über Amazon und seine gigantischen Logistikambitionen geschrieben; Instapaper geht von einer Lesedauer von 16 Minuten aus. Die Hauptthese, die … [Read more...]